Ein gelungener Start in die zweite Dekade “Degustation im Lessinghaus”!
Zum nunmehr 11. Mal hat das Maison du Vin Kunden und Freunde zur Degustation im Lessinghaus eingeladen.

Etliche Winzer hatten eine teilweise recht lange Anreise in Kauf genommen, um ein Stück mediterraner Lebensfreude ins novembergraue Bielefeld zu bringen. Erstaunt sind wir aber selbst gewesen, als wir feststellten, dass auch unsere Kunden weit angereist kamen aus Frankfurt, Saarbrücken, Berlin, aus der Schweiz, Luxemburg… Vielen Dank für Ihren Zuspruch. Das gibt uns die Freude und den Elan, gleich schon wieder mit der Planung für den 08.11.2008 zu beginnen!

Doch zunächst noch wie jedes Jahr an dieser Stelle unser Dank an die “Hauptdarsteller”, die fabelhaften Weine mit Ihren ebenso fabelhaften Erzeugern:

Benoit Defranoux – Maison Bouvet-Ladubay (Loire, Frankreich)
Verena Wyss – Domaine de Canteperdrix (Languedoc, Frankreich)
Daniel Conte des Floris – Domaine le Conte des Floris (Languedoc, Frankreich)
Nadine & Jacques Sire – Domaine des Schistes (Roussilion, Frankreich)
Paolo Giusti – I Giusti & Zanza Vigneti (Toscana, Italien)
Chantal Maumus – Cru du Paradis (Madiran, Frankreich)
Michael Walker – Domaine Jean-Luc Colombo (Rhone, Frankreich)
Ricardo Guelbenzu – Bodegas Guelbenzu (Navarra/Aragon, Spanien)
Alfonso Torrente Solana – Bodega y Vinedos Uribes Madero (Castilla, Spanien)
Quinta Quietud (Toro, Spanien), Weingut Tesch (Nahe, Deutschland), Spezialitätenbrennerei Humbel (Aargau, Schweiz), Schokoladenmanufaktur Schell (Deutschland)